Navigation

Katholikentag in Regensburg 2014

Katholikentag in Regensburg 2014

Die Malteser waren auf dem Katholikentag in Regensburg (28.5.-1.6.2014) an vielen Stellen aktiv: Sie sorgten im Auftrag des Veranstalters für die sanitätsdienstliche Versorgung der Gäste, fuhren und begleiteten Menschen mit Behinderung, kümmerten sich als Quartiermanager um die Unterkünfte zahlreicher Katholikentagsbesucher, betreuten Kinder und diskutierten in Podien, Ständen und Workshops mit den Besuchern.


Vorbereitungen und Eintreffen der Helfer
Betreung der Pilgerunterkünfte
Podien, Workshops und Aktionsstände
Sanitätsdienst auf dem Veranstaltungsgelände und in der Stadt